Die bekanntesten Markisenstoffwebereien in Europa

- Dickson-Constant aus Frankreich
- PARA (Parravicini)aus Italien
- Sattler AG aus Österreich
- Sauleda SA aus Spanien
- Schmitz-Werke GmbH + Co. KG aus Deutschland
 

Weitere Webereien und Zugehörigkeiten

Weben Die Firma Sattler AG mit Sitz in Österreich ist im Bereich Markisenstoffe der drittgrößte Hersteller von Markisengewebe.
Zur Sattlergruppe gehören auch folgende deutsche Webereien:
Gottschalk, Fröhlich und Wolff, wobei hier allerdings nur noch die Markennamen geführt werden.
 

Dickson-Constant

Die Weberei Dickson-Constant ist die größte Weberei in Europa und hat ihren Hauptsitz in Frankreich und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Die Weberei ist fast 200 Jahre alt. Die offizielle Gründung und Eintragung des Unternehmens war im Jahr 1832, die tatsächliche Arbeit wurde jedoch schon früher aufgenommen.

PARA (Parravicini)

Die Firma PARA ist in Europa der zweitgrößte Hersteller von Markisenstoffen in Europa. Sie wurde im Jahr 1922 von Mario Parravicini gegründet

Sattler AG

Die Firma Sattler AG belegt Platz 3 der Europäischen Markisenstoffhersteller.

Sauleda SA

Die Firma Sauleda SA ist in Europa das viertgrößte Herstellerunternehmen von Markisenstoffen. Sie wurde im Jahr 1897 gegründet

Schmitz-Werke GmbH + Co. KG

Die Schmitzwerke GmbH + Co. KG sind somit noch die einzige große Weberei für Markisenstoffe in Deutschland. Die Gründung erfolgte im Jahr 1921 unter der Firmierung "Emsdettener Baumwollindustrie" Seit dem Jahr 1952 werden dort Markisenstoffe gewoben.
Anzeige Über 200 versch. Stoffe (Farben, Muster, Typen) vom laufenden Meter oder als fertiges Tuch.

Markisenstoff Auswahl
Qualität Hochwertige Markisengewebe sind aus 100% Markenacryl gewoben und haben ein Stoffgewicht von ca. 290 -300 gr/m². Diese Gewebe sind mit hochwertigen Marken-Imprägnierungen versehen, die dem Gewebe zu Wasser, Schmutz und Ölabweisenden Fähigkeiten verhelfen.
Muster Die Grundfarben sind im Grunde für alle Webereien die gleichen, so sind Uni-Markisengewebe und Blockstreifenmuster zum Teil sogar austauschbar von einem zum anderen Hersteller. Bei den Zusammenstellungen der Multistreifen unterscheiden sich die Hersteller zum Teil sehr stark.
Bezugsquellen Markisenstoffe als fertig verarbeitetes Markisentuch, Sonnensegel oder Balkoneinfassung bekommen sie in der Regel über den guten Fachhandel oder über eine Markisentuchnäherei die Ihnen in der Regel ihr Wunschprodukt nach Ihre Vorgaben maßgerecht anfertigt. weiter

.


 
mail